Publikationen

Buffer Overflow in Plow


Beschreibung

Eine hochkritische Schwachstelle konnte durch die Untersuchung der Anwendung Plow des Bereitstellers Plow aufgedeckt werden. Die Sicherheitslücke ist unter der Kennung CVE-2012-3407 klassifiziert. Die Buffer Overflow Schwachstelle, welche die Software betrifft, ermöglicht es einem Eindringling, beliebige Befehle innerhalb der Anwendung zu einzubringen, wie über einen öffentlich publizierten PoC dargestellt worden ist. Der Anbieter wurde unmittelbar über das Sicherheitsleck informiert.

Referenzen

https://cve.mitre.org/cgi-bin/cvename.cgi?name=CVE-2012-3407

https://vulmon.com/vulnerabilitydetails?qid=CVE-2012-3407&scoretype=cvssv3

https://vuldb.com/de/?id.146118

https://cve.circl.lu/cve/CVE-2012-3407

https://vulcan.io/remedy-cloud/cve/CVE-2012-3407


Zurück zur Übersicht